Bibelabend

© Bigstock

27
MAI

Datum Mittwoch, 27. Mai 2020, 20:00 - 21:15 Uhr

Jesus gebot uns Jünger zu machen und erklärte welche Schritte es diesbezüglich zu beachten gilt;

  • hingehend
  • taufend
  • sie lehrend alles zu halten was ich euch geboten habe

Der Begriff Jünger bedeutet Lernender, Nachfolger. Ziel der Bibelstunde ist Gottes Wahrheit besser zu verstehen und zu kennen um dann auch ein Leben in Wahrheit und Gerechtigkeit zu führen (1.Joh 3,18 und Mt 7,24-27)

Zum Format der Bibelstunde: Es wird gelehrt … aber es soll kein Vortrag sein. Die Teilnehmer sind eingeladen sich aktiv zu beteiligen indem sie in den Unterricht miteinbezogen werden und auch ermutigt werden Fragen zu stellen.

Folgende Themen werden uns in der Bibelstunde beschäftigen:

  • Die Glaubwürdigkeit und Allgenugsamkeit der Schrift
  • Wie lese ich die Bibel mit Gewinn?
  • Fortlaufendes Lehren durch biblische Bücher
  • Eingehen auf theologische Themen und ihren Bezug zum praktischen Leben.

Wenn wir Gott wohlgefällig leben wollen, müssen wir zuerst wissen was Gott den überhaupt wohl gefällt. Die Antworten auf diese Fragen finden wir einzig und alleine in Gottes Wort, welches die offenbarte Wahrheit Gottes enthält – alles was wir brauchen finden wir dort (2.Tim 3,16-17).

Ich möchte euch alle ermutigen, von dieser äusserst wertvollen Zeit der Zurüstung gebrauch zu machen, damit wir gemeinsam hinwachsen mögen zu Christus. Ich grüsse euch herzlich mit den Worten aus Hebr 10,23-25:

Lasst uns das Bekenntnis der Hoffnung unbeweglich festhalten denn treu ist er, der die Verheißung gegeben hat; und lasst uns aufeinander Acht haben zur Anreizung zur Liebe und zu guten Werken, indem wir unser Zusammenkommen nicht versäumen, wie es bei einigen Sitte ist, sondern einander ermuntern, und das umso mehr, je mehr ihr den Tag näher kommen seht. Hebräer 10,23-25

Bildnachweise: